Am Freitag 10.02. wurde die Feuerwehr Geiersberg gemeinsam mit der FF Pramerdorf zu VU Aufräumarbeiten alarmiert.

Der Einsatzort war wieder einmal die Kreuzung bei der Tankstelle Streissenberger in Pramerdorf. Aufgrund einer Vorrangverletzung kollidierten 2 Fahrzeuge. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde eine verletzte Person vom bereits anwesenden Rettungsteam erstversorgt.
Durch das dichte Verkehrsaufkommen wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet und der Abschleppdienst beim Abtransport der Autos unterstützt.
Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden.