Die Feuerwehren Geiersberg und Pramerdorf wurde zu einem Verkehrsunfall auf der B141 alarmiert. Entgegen der Alarmierung war der Einsatzort nicht höhe Tankstelle Streissenberger, sondern in der nähe der Abzweigung nach Grausgrub. Nach Rücksprache mit der zuständigen Feuerwehr (Gemeindegebiet St. Marienkirchen) wurde der Einsatz von den Feuerwehren Geiersberg und Pramerdorf abgewickelt.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert und beleuchtet, sowie eine Umleitung über Geiersberg eingerichtet. Ausgeflossene Betriebsmittel wurden gebunden und beseitigt, zusätzlich wurden noch Ölspurtafeln aufgestellt. Ein PKW musste abtransportiert werden, der zweite PKW war nach einer kleinen Reparatur wieder fahrtauglich.

17.10.2020 20:09 - 17.10.2020 21:18 (1,25 h)Technischer EinsatzOrt: Geiersberg
Verkehrsunfall B141
FF GeiersbergAlarmiert durch: LWZ/BWST