Am 21. Juni nahmen drei Atemschutzträger der Feuerwehr Geiersberg bei einer Atemschutzweiterbildung im Brandcontainer der Firma Fireflash teil.

In einer theoretischen Einführung wurden die Themen Flashover, Backdraft und die richtige Einschätzung von Bränden erklärt.

Anschließend wurden in einer dreistündigen Übung die verschiedenen Szenarien im holzbefeuerten Brandcontainer durchgeführt.

  • Flashover in mehreren Durchgängen
  • Brandverlauf in geschlossenen Räumen
  • Wärmegewöhnung
  • Flashover Backdraft Erkennung
  • Flashover Bekämpfung
  • 3-D Löschtechnik und Taktik
  • Umgang und Training mit Hohlstrahlrohren

Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Ried, sowie der Firma Fireflash, die die Übung organisiert und durchgeführt haben.