Zum ersten Mal konnte heuer bei der Jahreshauptversammlung drei Feuerwehrmitgliedern das Jugendleistungsabzeichen in Gold verliehen werden.

Nachdem die 5. Erprobung erfolgreich abgelegt wurde, waren alle Voraussetzungen (3x Antreten am Landesbewerb in Silber, österreichischer Wissenstest in Gold und 5. Erprobung) erfüllt um für die drei Feuerwehrmitglieder ein Ansuchen um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold zu stellen.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 1. Februar wurden die Abzeichen von BR Dick Josef und HBI Weilhartner Marco überreicht.

Wir gratulieren Laufenböck Benedikt, Spindler Tobias und Wassermair Peter zum bestandenen Abzeichen.
Das FJLA-Gold ist das höchste Abzeichen, das in der Feuerwehrjugend erreicht werden kann.