Von 21. September bis 13. Oktober führte die Feuerwehr Geiersberg gemeinsam mit der Feuerwehr Pramerdorf die Grundausbildung als Vorbereitung für den Grundlehrgang durch.

 An insgesamt 6 Abenden bzw. Nachmittagen wurde den zukünftigen Feuerwehrmänner das Grundwissen für den Feuerwehrdienst übermittelt. Der richtige Umgang mit den Geräten als auch die Organisation und Verhalten in Brandfällen wurden in Theorie als auch in der Praxis gelehrt, um die Teilnehmer optimal für den 2 tägigen Kurs, welcher in der Kaserne Ried stattfand, vorzubereiten.

Das diese Ausbildung Früchte trägt und das Wissen an die Teilnehmer übertragen werden konnte, spiegelt sich an den Noten der Lehrgangsteilnehmer wieder – Die Feuerwehrmänner der Feuerwehr Geiersberg konnten den Grundlehrgang jeweils mit der Bestnote „Vorzüglich“ abschließen.

Folgende Feuerwehrmänner stellten sich der Ausbildung:

Laufenböck Benedikt, Grießer Herbert, Wassermair Florian und Peter – FF Geiersberg

Die Ausbildner:

Brückl Alex, Brückl Andreas, Brückl David, Hosner Christian, Wielendner Johann und Weilhartner Marco – von der FF Geiersberg