30.01.2021 21:37 - 30.01.2021 23:45 (2,22 h)BrandeinsatzOrt: Geiersberg
Echtalarm
FF GeiersbergAlarmiert durch: LWZ/BWST

Die Feuerwehr Geiersberg wurde telefonisch über eine starke Rauchentwicklung aus einem Hackschnitzelbunker informiert. Bei der Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnten mehrere Glutnester festgestellt werden. Mit schwerem Atemschutz musste der Bunker ausgräumt werden – aufgrund der beengten Platzverhältnissen konnte dies nur per Handarbeit mit Kübeln gemacht werden. Ein schweißtreibender Einsatz für unsere Atemschutzträger trotz Minustemperaturen