Von 12. bis 17. Juli 2012 fand das 6-Bezirke-Jugendlager in Taufkirchen an der Pram statt. Von der Feuerwehrjugend Geiersberg nahmen sieben Jugendliche und zwei Betreuer teil.

Nach der Anreise und dem Zeltaufbau gingen wir zur Eröffnungsveranstaltung, die am Sportplatz stattfand.

Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück mit der Lagerolympiade los. Wir mussten bei verschiedenen Stationen Aufgaben erledigen.
Die Aufgaben waren zum Beispiel einen Golfball auf einem Löffel durch einen Parcours zu balancieren oder ein mit Wasser gefülltes Tablett über eine Strecke zu transportieren.
Nach der Lagerolympiade kehrten wir zum Mittagessen wieder ins Lager zurück. Am Nachmittag konnten wir die Hundestaffel der Polizei, sowie eine Rettungsaktion der Höhenrettung und einen nostalgischen Löschangriff sehen. Anschließend durften wir die alte Pumpe selbst ausprobieren.
Nach dem Abendessen ließen wir den Tag gemütlich bei verschiedenen Spielen ausklingen.

Am nächsten Tag setzten wir nach dem Frühstück die Lagerolympiade fort. Diesmal gingen wir die zweite Route, die uns mit neuen Herausforderungen wie „Gehstockwerfen“ oder „Bierkistenrennen“ auf Trab hielt.Wegen Schlechtwetters wurden am Nachmittag zwei Filme im Turnsaal gezeigt. Nach dem Abendessen meldeten wir uns beim Lagerkommando, um unseren Lagerdienst zu verrichten: Wir mussten das gewaschene Besteck abtrocknen und sortieren.
Am Abend fand im Festzelt ein Showprogramm mit einer Schuhplattler Gruppe und einem Jongleur statt.
Weiters wurde dem Sieger vom Bierkistenklettern – Tobias Spindler – der Hauptpreis, ein Gutschein für eine Pizza mit Getränk, überreicht.

Am letzten Tag begannen wir sofort nach dem Frühstück mit dem Zeltabbau. Nach der Schlussveranstaltung wurden wir nach Hause gebracht.

Bei der Lagerolympiade wurde der 8. Rang (von 118) erreicht.