Am 07.04.2010 nahm die Feuerwehr Geiersberg gemeinsam mit der Feuerwehr Hohenzell an einer Übung der Feuerwehr Breiningsham teil. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW´s und 3 eingeklemmten Personen.

 

Aufgabe der FF Geiersberg war, eine verletzte Person, welche im Unfallauto noch eingeklemmt war, zu bergen. Nach der Erstversorgung wurde der Patient gemeinsam mit dem Roten Kreuz aus dem Wrack befreit und anschließend den Sanitätern übergeben. Die verletzten Personen des zweiten Unfallauto´s wurden von der FF Hohenzell befreit.

 

Wir möchten uns nochmals bei der FF Breiningsham, allen voran dem Übungsvorbereiter OBI Aspetsberger Roman, für die bestens ausgearbeitete Übung und für die Einladung bedanken.

Die Feuerwehr Geiersberg war mit LFB-A2, HEU und 11 Mann vertreten.