Am 12.06.2009 führte die FF Engersdorf gemeinsam mit den Feuerwehren Hohenzell und Geiersberg eine Übung am Gelände der Fa. Bortenschlager durch. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen und gleichzeitiger KFZ Brand.

Aufgabe der Feuerwehr Geiersberg war es, in Zusammenarbeit mit der FF Hohenzell die eingeklemmten Personen aus den Fahrzeugen zu bergen. Für Feuerwehren mit Hyraulischen Rettungsgeräten sind solche Übungen extrem wichtig, da der Umgang mit dem Gerät viel Fingerspitzengefühl erfordert.

Wir möchte uns nochmals bei der FF Engersdorf und der Fa. Bortenschlager für die Einladung zur dieser gut vorbereiteten Übung bedanken.

Fotos: OÖ Nachrichten/Bruckbauer B.