ÖAMTC Rettungskarte PDF Drucken

Eines der wichtigsten Dinge im Straßenverkehr ist die Sicherheit der Fahrzeuginsassen. Autos werden mit besonders robusten Querverstrebungen ausgestattet, welche starken Aufprällen standhalten. Zudem schützen Gurtstraffern und Airbags die Personen im Unfallwagen. 
Jedoch können diese oft unscheinbaren Schutzmittel zu gefährlichen Geschossen werden bzw. das Vordringen der Feuerwehr zum Verletzen im Autowrack maßgeblich verzögern. Aus diesem Grund wurde vom ÖAMTC die sogenannte „Rettungskarte“ entwickelt. Es handelt sich hierbei um ein Blatt Papier, auf dem die wichtigsten Automerkmale eingezeichnet sind. Durch diese Informationen wird ein sicheres und schnelles Vordringen der Einsatzkräfte in das Unfallfahrzeug ermöglicht.

JEDER kann sich die Rettungskarte von der ÖAMTC-Seite downloaden. Dieser Zettel wird einfach an der Fahrer-Sonnenblende befestigt und ist somit schnell erreichbar. Zudem werden bei den ÖAMTC-Filialen gratis Windschutzscheibenaufkleber angeboten, welche auf das Vorhandensein einer Rettungskarte im Fahrzeug hinweisen.

Ein Beispiel für eine Rettungskarte finden Sie hier.

 

Weitere Informationen gibt es auf der ÖAMTC-Seite:  http://www.oeamtc.at/rettungskarte

Rettungskarte

 
Valid XHTML & CSS | Template Design - | Copyright © 2009 by Freiwillige Feuerwehr Geiersberg